Physiotherapie ist unsere Leidenschaft

Liebe Besucher der Webseite,

voller Überzeugung kann ich sagen: Es geht mir sehr gut! Mit dieser Praxis verwirkliche ich einen Traum, an dem ich Sie gern teilhaben lassen möchte. Einmal den Beruf der Physiotherapeutin ergriffen zu haben, erfüllt mich von jeher mit besonderer Freude. Jeden Tag begegne ich freundlichen Menschen, begleite sie eine Weile, kann ihnen etwas Gutes tun und darf sogar von ihnen lernen. Den täglichen Herausforderungen, selbst wenn es mal nicht wie geplant läuft, stelle ich mich sehr gern.

Wenn ich am Abend den Tag Revue passieren lasse, blicke ich fast immer auf erfüllte Arbeit und regelmäßig auf interessante Begegnungen zurück. Dabei unterstützen mich engagierte KollegInnen und meine wunderbare Familie unermüdlich.

Das macht mich sehr dankbar und glücklich!

Ihre Silvia-Reetta Deppermann

Meine Vita:

Staatsexamen der Physiotherapie 

1991: Staatlich anerkannte Krankengymnastik und Massageschule Prof. Dr. med. Paul Vogler, Berlin

Anerkennungsjahr:

1991 bis 1992: Auguste Viktoria Krankenhaus, Berlin

Hochschulausbildung: 

2009 bis 2012: Studium der Gesundheitswissenschaften (Bachelor of Science) an der IB-Hochschule Berlin

Zulassung Heilpraktikerin - beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie: 

01.12.2017

Arbeitsstellen:

1993: Physiotherapeutin im Universitätsklinikum Steglitz, Berlin
1994 bis 1999: Physiotherapeutin in der Krankengymnastikpraxis Seifert & Woelki

Freiberufliche Tätigkeit:

1994 bis 2018: Deutsche Rheuma-Liga Berlin, e.V., Funktionstraining

Dozententätigkeit:

seit 1995: physioDeutschland, Deutscher Verband für Physiotherapie
seit 1995: Diverse Vortragstätigkeiten auf Fachkongressen, Fortbildungen von Physiotherapeuten
1999 bis 2005: Staatlich anerkannte Schule für Physiotherapie und Massage Prof. Dr. med. Paul Vogler, Berlin (Fachbereiche: Colon- und Periostbehandlung, Berufskundeunterricht)
2006 bis 2012: Staatlich anerkannte Schule für Physiotherapie der IB-GIS mbH Medizinische Akademie, Berlin (Fachbereich: Colon- und Periostmassage, Berufskundeunterricht)
seit 1998: Freiberuflich Hausbesuche

Selbständigkeit:

seit 2000:

  • Niedergelassen in eigener Praxis (Zentrum für Physiotherapie, KG-Praxis Deppermann), Schließung im September 2016
  • Eröffnung der Praxis PHYSIOMOBIL Call a physio® in 2014
  • Kooperation mit dem Ev. Krankenhaus Hubertus, Berlin
  • Kooperation mit der Klinik für minimalinvasive Chirurgie (MIC), Berlin
  • Leitung von Präventionskursen

2005 bis 2009: Vorstandsmitglied des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (jetzt: PhysioDeutschland) – Zentralverband der Physiotherapeuten/Krankengymnasten e.V. (ZVK), Berlin–Brandenburg

Fort- und Weiterbildungen:

  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Sportphysiotherapie
  • Rückenschule
  • Osteoporosetraining
  • Beckenbodenschule
  • Gefäßsport
  • Herzsport
  • Säuglingsschwimmen
  • Aquatraining
  • Spiegeltherapie
  • Craniomandibuläre Dysfunktion und ihre Behandlung
  • Myofasciale Schmerzen
  • Bewegungstherapie für onkologische Patienten
  • Heilpraktikerin (beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie)

Veröffentlichungen:

  • Gesundheitsbilder im Stadtquartier (ISBN 13: 978-3-939322-81-8), 2013
  • Generationsübergreifende Prävention - Bedarfsanalyse mittels Delphi-Methode als Lösungsansatz demographischer Herausforderungen; erschienen in: Perspektivverschränkungen in den Gesundheitswissenschaften (Hrsg.: S. Dietel/ T. Ufer), 2016
  • Artikel in diversen Fachzeitungen

Mitgliedschaften:

  • Physio Deutschland, Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.
  • ​Gesundheitsregion Brandenburg/BB e.V.